Follow by Email

Die Kreativen und die ewigen A-Löcher

Thema 1: Das A-Loch auf dem Weg zum B-Loch.

In jeder Gesellschaft gibt es die kreativen Köpfe, die Schöpfergestalten, die Erfinder und Schaffer von Werken. Sie machen das Leben schöner, mehren den Wohlstand und optimieren das Dasein. Und dann gibt es noch die seriösen Kritiker und erhabenen Prüfer, die deren Werke schätzen und bewerten, auf dass das Beste zum Wohle aller gereicht werden solle. 

Zu allem Überfluss aber gedeiht, im Schatten dieser beiden konstruktiven Kräfte, auch der notorische Miesmacher, der Kaputtmacher, der Saboteur und Kulturvernichter: Das ewige A-Loch der Nation. Zu blöd um selber etwas Gescheites auf die Beine zu stellen und zu bescheuert um überhaupt differenzieren zu können, tummelt es sich inkognito im freien Wildwest-Internet herum, wo man es feige aus den Büschen ballern lässt.

Ziel des A-Lochs ist es, auf parasitärem Wege eine B-Loch zu werden. Das ist aber gar nicht so einfach, weil das A-Loch die Welt nur durch ein einziges Auge sieht. Und dieses Auge hat bei ihm den Platz des Verstandes eingenommen. Kompliziert. Denn um ein B-Loch zu werden, muss das A-Loch sich nicht nur ein zweites Auge verschaffen, sondern auch noch einen ganzen Verstand - eben um beide Augen stereotyp bedienen zu können - und vor allem, um die somit erzielten Bilder überhaupt verstehen zu können. Dafür muss sich das A-Loch also gehörig vergrößeren - und das funktioniert nur über Pluspunkte-sammeln bei den anderen A-Löchern. Das aber ist schier unmöglich, denn die sind nicht nur ebenso deppert, sondern auch genauso geizig. 

Das A-Loch muss sich also unbedingt hervorheben, damit die anderen zu ihm hochschauen sollen. So zeckt sich das A-Loch instinktiv einige Etagen höher, bei einem 'Kreativen' ein und fängt an, diesem ans Bein zu scheißen. Was es aber nicht weiß, ist, dass der Kreative mit dem A-Loch selber ein Experiment vor hat - es kommt ihm wie gerufen. Also lässt er es zunächst fröhlich zucken.

Demnächst
Thema 2: Das B-Loch ( bezahltes, gekauftes, korrumpiertes A-Loch)