Follow by Email

Freitag, 28. Juni 2013

Die Relativitätsverblödung

Die Relativitätsverblödung

Ich kann diesen 1930-er Schwachsinn nimmer hören: Dass, wenn einer mit doppelter Lichtgeschwindigkeit ums Universum reise und wieder auf die Erde zurück käme, er dann nur um Y Jahre gealtert sei, aber die Leute auf der Erde um Y + X Jahre mehr.

Das ist ein längst überholter Einstein-Blödsinn, widerlegt wie auch die meisten seiner anderen Komik-Thesen! Denn, alle altern gleich schnell - lediglich kann der Warp-Fliegende posthum nochmals als Beobachter erblicken, wie sein eigenes Trugbild sich verspätet der Erde nähert und eins wird mit sich selbst - eben weil nur das optische Bild verjüngt ankommt. Nicht aber der Reisende selbst.


Die Atome und Moleküle unseres Körpers haben eine eigene, licht- und bewegungsunabhängige Uhr. Wir altern gleichwertig mit jeder Sekunde, egal wo und wie wir uns, bei welcher Geschwindigkeit in was auch immer bewegen.
 

J.A.