Follow by Email

Donnerstag, 24. Januar 2013

FUROR TEUTONICUS

FUROR  TEUTONICUS

Mit der großen deutschen Firma Siemens geht es rasant bergab. Wen wundert's denn noch, wenn sich dort jeder deutsche Erfinder nur noch auf Englisch mitteilen darf - einer Sprache, die leider zwei Drittel weniger technische Begriffe birgt als die eigene und den Einheimischen in seinen Ausführungen ausbremst. Es ist eine Schande und ein Jammer, wie deutsche Firmen insgesamt unter dem Deckmantel der Globalisierung, schändlichst gerupft und unter fremde Großaktionäre aufgeteilt werden - deren nimmersatte Wasserköpfe durch die ausgeprägte Unfähigkeit brillieren, die Sprache der Kreativen kaum zu verstehen. Also wird Englisch als Firmensprache eingesetzt, auf dass die 10% anteilige Handelssparte besser funktioniere. Die 90% anteilige Forschung und Produktion aber bleibt somit auf der Strecke, weil, wer deutsch denkt, darf sich nicht mehr deutsch ausdrücken bei sich zu Hause!


Und am Ende jammern dann die Chaosaren alle, weil aus dem Land der Denker keine rettende Innovationen mehr kommen, mittels derer die perversen Profiteure noch weiteren Zaster hätten scheffeln können. Echt, da hat doch kein Germane noch richtig Lust was zu schaffen, in dieser beschissenen Welt von hinterfotzigen Kapitalmonopolisten und Gelderfindern - vor allem dann nicht, wenn selbst die schrumpfenden Erträge größtenteils von den ewigen Blutsaugern abgezapft werden, sodass gewisse Parasitenländer, mittels EU-Befugnis, ganz legal die Kassen der Tüchtigen plündern. Die Motivation der Rechtschaffenen tendiert somit gegen Null.

Fazit: Die Oberbanditen dieser Welt reißen sich aus der bereits zweimal schwer angeschossenen Alemannenkuh immer größere Fleischstücke heraus und wundern sich zusehends, warum dieses einst so goldscheißende Rind, jetzt nichtmal mehr Milch geben will. Und siehe, es sind dieselben Gauner und Marodeure wie schon immer, die sich hinter ihrem selbsterfundenen, listigen 'Gott Reibach' verkriechen - diese notorischen Kaputtmacher mit der riesengroßen Wunderfalte in der ewigen Opferfratze. Zefix!
 
J.A.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/schwaechere-konjunktur-siemens-gewinn-schrumpft-um-ein-sechstel-a-810997.html